Einen geeigneten Namen zu finden ist immer eine besondere Aufgabe. Sie ist nicht gerade leicht, da ein Name einen allerersten  Eindruck vermittelt und somit von sehr großer Bedeutung ist. Hinzu kommt, das gerade beim Taekwondo mit einem Namen oft auch  eine tiefere Bedeutung einergeht. Es ist also von großer Wichtigkeit einen Namen auszuwählen, der Aussagekraft besitzt und eine  Bedeutung inne hat, mit der sich ein Sportler identifizieren kann. Ich persönlich habe sehr lange gebraucht, um einen Namen zu finden, von dem ich der Meinung bin, dass er all das wiederspiegelt. Der Name “Saja” ist koreanisch für “Löwe”. Nun gibt es mehrere Gründe warum ich mich für diesen Namen entschieden habe. Zum  einen ist der Löwe mein Sternzeichen und ich bin auch zum Teil aus diesem Grund vom Löwe begeistert. Zum anderen verkörpert der  Löwe einige Eigenschaften, die ich besonders bewundere. Der Löwe steht für Mut, Wildheit, Weisheit, Tapferkeit und Willenskraft. Oft  wird er sogar als das Symbol für Sonne und Licht beschrieben. In Fabeln wird er als “Köing der Tiere” betitelt und stellt damit ein  Herrschaftssymbol dar. Ausschlaggebend für meine Entscheidung waren allerdings die Eigenschaften die der Löwe verkörpert. Ich bin der Meinung, dass  jeder Taekwondoka diese Eigenschaften besitzen sollte: Mut: Nur wer mutig ist, kann Entscheidungen treffen, die nicht nur sein Leben, sondern auch das Leben anderer verändern können. Wildheit:   Wildheit lässt sich am besten als Lebensfreude beschreiben. Ohne diese würde unser Leben trist und monoton sein. Weisheit: Weisheit spielt für mich eine besonders große Rolle. Weisheit spiegelt Kĺugheit und großes Wissen wieder, dass in der Regel mit der  Lebenserfahrung einhergeht und stetig wächst. Aber Weisheit kommt auch, wenn man aus seinen Fehlern lernt. Tapferkeit: Tapferkeit bedeutet in schwierigen Situationen trotz Rückschlägen durchzuhalten. Willenskraft:   Mit genügend Willenskraft kann man im Leben vieles erreichen. Sie ist mit Zielstrebigkeit gleichzusetzen.  Zu diesen Eigenschaften kommen natürlich noch viele mehr, die ich als notwendig erachte um ein möglichst guter Mensch zu sein.  Unter vielen anderen gehören dazu Höflichkeit, Disziplin und Erhlichkeit. Leider kann man nicht alle davon in der Bedeutung eines  Namens zusammenfassen.  

Namensursprung

© Fabian Burkhardt - fabian-burkhardt.de
Start News Hochschulsport Über Taekwondo Techniken Prüfungen AMFC Kontakt Downloads